Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |

Hamburg: Termine - 23.05.07

Demokratieexport? Öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Mittwoch, 23. Mai 2007 um 19.30 Uhr

Rechtshaus der Universität Hamburg, Schlüterstraße 28 (Eingang über Rothenbaumchaussee), Untergeschoß Raum 1/2

Auf einer öffentlichen Mitgliederversammlung der Humanistischen Union Hamburg wird

Khatira Paywand, cand.iur.

über das Thema 

Demokratieexport

sprechen.

Khatira Paywand wird sich mit der Frage beschäftigen, ob überhaupt und, wenn ja, unter welchen Voraussetzungen eine komplexe Regierungsform wie das Staats- und Gesellschaftsmodell der "westlichen Demokratie" auf andere Staaten und andere Regionen in der Welt z.B. auf den arabischen Raum (Irak) oder auf Asien (Afghanistan) übertragen werden kann. Darf Ländern mit anderen traditionsreichen Kulturen und Religionen die westliche Lebensart aufgedrängt, ja gar mit Waffengewalt aufoktroyiert werden? Welche Rahmenbedingungen für die Einführung einer demokratischen Staats- und Lebensform müssen gegeben sein? Welche Rolle spielen Bildungsstand und Demokratiemündigkeit? Welche politische Verantwortung hat Europa?

Die Humanistische Union möchte für diese wichtige Fragestellung ein Diskussionsforum bieten. Alle Interessierte und natürlich auch die Mitglieder und Freunde der Humanistischen Union sind herzlich eingeladen.

Hartmuth Wrocklage